top of page

STT® TAURUS EPOXY PRIMER 2K ist eine 2 komponentige Epoxidharzgrundierung / Beschichtung auf Wasserbasis.

STT® TAURUS EPOXY PRIMER 2K ist eine zweikomponentige Epoxidharzgrundierung / Beschichtung auf Wasserbasis. Das
Mischverhältnis ist 1:1, welches eine einfache Dosierung auch bei kleinsten Mengen ermöglicht. STT® TAURUS EPOXY PRIMER 2K kann einfach mit wasserbasierenden Pigmentpasten eingefärbt und mit Quarzsand aufgefüllt werden.


Vorteile von STT® TAURUS EPOXY PRIMER 2K:
• lösemittelfrei
• extrem kurze Aushärtezeit bei Temperaturen über 25°
• einfaches Mischungsverhältnis 1:1

Komp. A 4kg; Komp. B 4kg

2K Epoxy- Grundierung, 8 kg

€ 124,80Preis
inkl. USt |
  • PRODUKTBESCHREIBUNG STT® Taurus Epoxy PRIMER 2K ist eine zweikomponentige Epoxidharzgrundierung / Beschichtung auf Wasserbasis. Das Mischverhältnis ist 1:1, welches eine einfache Dosierung auch bei kleinsten Mengen ermöglicht. STT® Taurus Epoxy PRIMER 2K kann einfach mit wasserbasierenden Pigmentpasten eingefärbt und mit Quarzsand aufgefüllt werden. Vorteile von STT® TAURUS EPOXY PRIMER 2K: • lösemittelfrei • extrem kurze Aushärtezeit bei Temperaturen über 25° • einfaches Mischungsverhältnis 1:1

  • ANWENDUNG STT® Taurus Epoxy PRIMER 2K findet Verwendung als Grundierung, Sperrschicht und als Bodenbelag zusammen mit eingemischten Farben mittels wasserbasierenden Pigmentpasten. Als Untergrund eignet sich Eisen, Stahl, Aluminium, Glas, Holz und Beton. Der Verbrauch von 150g/m² darf nicht überschritten werden. STT® Taurus Epoxy PRIMER 2K wird verwendet als Grundierung und Dampfbremsende Schicht unter STT® TAURUS TOP oder STT® TAURUS EPOXY FLOOR 2K, STT® TAURUS PU FLOOR 2K sowie STT® TAURUS PU RB 2K. Da im Produkt keine Lösemittel enthalten sind, ist die Anwendung ideal für geschlossenen Räume geeignet. Die Verarbeitungsgeräte sind einfach mit Wasser zu reinigen und die verarbeitete Schicht extrem widerstandsfähig und abriebsfest. VERARBEITUNG Untergründe müssen trocken, fest und tragfähig (>1,5N/mm² Haftzug) sowie frei von trennenden Schichten sein. Stellen Sie sicher, dass der Untergrund frei von Öl, Fett, Wachs, Zementschlämme oder sonstigen trennenden Schichten ist. Diese sind vorab zu schleifen und zu reinigen. Die Umgebungs- und Untergrundtemperatur muss min. +5°C betragen. Die Oberflächentemperatur muss min. 3°C über dem Taupunkt liegen. Restfeuchtigkeit im Untergrund <4%. Maximale Luftfeuchtigkeit 85%. STT® TAURUS EPOXY PRIMER 2K darf nicht auf feuchten Untergründen, vor beginnendem Regen oder Temperaturen unter +5°C verarbeitet werden. Vermengen Sie Komponente A und B im Mischungsverhältnis 1:1. Die Drehzahl ist dabei auf 300 U/min zu beschränken. Danach werden beide Komponenten mit 300 U/min 2-3 Minuten miteinander verrührt. Das Verrühren muss jedoch solange erfolgen, bis eine homogene Masse entsteht. Wir empfehlen grundsätzlich alle 2K Produkte einmalig umzutopfen und nochmals aufzurühren, um Mischfehler zu vermeiden. Falls STT® TAURUS EPOXY PRIMER 2K nicht innerhalb von 48 Std. überarbeitet wird, ist die gesamte Fläche nochmals anzuschleifen und neu zu grundieren. Danach wird in 1 oder 2 Lagen ein dünner Film von ca. 150g/m² am Untergrund aufgetragen. Die Trocknungszeit beträgt je nach Temperatur und Jahreszeit zwischen 1 und 24 Std. STT® Taurus Epoxy PRIMER 2K kann überarbeitet werden, wenn sich die Masse von weiß zu transparent verfärbt hat und sich mit dem Fingernagel nicht mehr eindrücken lässt.

bottom of page